Mit unseren 5-Achs-Bearbeitungszentren sowie den Portal- und Universalfräsmaschinen können wir in Seebach und Lannach unterschiedlichste Bauteile bearbeiten. Damit fräsen, bohren und schleifen wir sowohl kleine als auch große Werkstücke bis zu 10.000 mm Länge und 60.000 kg.

Seebach

CNC-Frästeile bis 10.000 mm Länge und 60.000 kg

Mit den Bohr- und Fräsmaschinen in Seebach können wir auch sehr lange Teile mit bis zu 10.000 mm bearbeiten. Zur Sonderausstattung unserer Universalfräsmaschinen zählen auch Simultan- bzw. Orthogonalköpfe.

An unserem obersteirischen Standort bieten wir auch die 5-Achs-Bearbeitung auf unseren Bearbeitungszentren an. Entsprechend den Vorgaben unserer Kunden bearbeiten wir Schmiede-, Guss- oder Schweißteile aus verschiedensten Branchen.

Unsere wichtigsten Auftraggeber sind namhafte Unternehmen aus dem allgemeinen Maschinenbau, der Luft- und Raumfahrt, dem Bereich der Schienenfahrzeuge und des Energiewesens sowie vielen anderen technisch anspruchsvollen Branchen.

Lannach

Für Werkstücke bis 2.200 mm Länge und 2.000 kg

Eine CMX 70U und eine DMH 220 ergänzen unseren Universal-Fräsmaschinenpark. Damit können wir auch komplexe 5-Achs-Bearbeitungen anbieten. So bearbeiten wir beispielsweise Gehäuse für den Sondermaschinenbau, Turbinenteile, Komponenten für Schienenfahrzeuge und vieles mehr.

Dabei führen wir Aufträge von Bohrungen über Nut-Stoßen und Winkelkopfbearbeitungen bis hin zu komplexen Fräsbearbeitungen durch. Neben allgemeinen Bau- und Automatenstählen können wir auch hochlegierte Stähle (Super Duplex und Inconel) und Leichtmetalle bearbeiten.

Wir bearbeiten Frästeile für unterschiedlichste Einsatzgebiete:

Anwendungen

Schienentechnik, Schiffsbau Stahlindustrie, Hydro/Wasserkraft, Walzenbau, Flugzeugtechnik, Rail System, Baufahrzeuge, Baumaschinen u. v. m.

Werkstoffe

Edelstahl, Baustahl, Automatenstahl, Werkzeugstahl, Duplexstahl, rostfreie Stähle, Aluminium u. v. m.

multitasking1

multitasking2

Zurück nach oben